Kategorien
Kinemathek

Bogart & Bacall in der seelenlosen Traumfabrik Hollywood

Walk of Fame oder die Straße des Ruhms: Die Liebes- und Ehegeschichte der Filmstars Lauren Bacall und Humphrey Bogart in der seelenlosen und kalten Gnadenlosigkeit Hollywoods.

Kategorien
Reise

Halbinsel Nessebar am Schwarzen Meer 1983 von der UNESCO geadelt

Nessebar, eine winzige Halbinsel an der bulgarischen Schwarzmeer-Küste, ist Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt und wurde 1983 in das Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO aufgenommen.

Kategorien
Reise

Pferde mit blonden Mähnen auf dem Tschögglberg bei Hafling

Ein Bergdorf auf dem Hochplateau Tschögglberg zwischen Bozen und Meran in Südtirol ist die Heimat der Haflinger Pferde, die sich durch Genügsamkeit, Trittsicherheit und Fleiß besonders als Arbeitstiere eignen.

Kategorien
Wissen

Mönche sammeln im Kloster Lorsch Rezepte für ein Arzneibuch

In einem Kloster in Südhessen wurde in grauer Vorzeit von den Mönchen der Benediktiner-Abtei das „Lorscher Arzneibuch” verfasst. Es wurde in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen.

Kategorien
Natur

Feuerwehrleute rücken aus, um einen Waldbrand zu löschen

Ein Waldbrand zwischen Walldorf (Hessen) und dem Frankfurter Flughafen, der nach vier Tagen durch Feuerwehr (und Regengüsse) gelöscht wurde, lenkt den Blick auf Großfeuer in anderen Ländern.

Kategorien
Sport

Über Gewinner und Verlierer bei den 500 Meilen von Indianapolis

Die „500 Meilen von Indianapolis“ sind ein Monument des internationalen Sports. Das Rennen wurde im Jahr 2020 wegen der Corona-Krise im August gefahren. Es siegte der Japaner Sato.

Kategorien
Natur

Rauschender Gundbach zwischen Flughafen und Mönchbruchmühle

Hengstbach, Gundbach und Schwarzbach: Rund vierzig Kilometer plätschert ein schmaler Wasserweg durch Südhessen, am schönsten ist er im Naturschutzgebiet Mönchbruch anzusehen – meistens jedenfalls.

Kategorien
Drucksachen

Wie Brentano und Heine die goldene Loreley zum Leben erweckten

Wie die Dichter Clemens Brentano und Heinrich Heine die Sage von der lieblichen Loreley erschufen und damit den Mittelrhein mit seinen vielen Burgen noch stärker als schon zuvor zur Touristenattraktion machten.

Kategorien
Sport

Schnuckelige Oldtimer rollen „Tausend Meilen“ durch Bella Italia

Aus dem legendären Straßenrennen „Mille Miglia“ wurde nach einem schweren Unglück und dem Verbot von 1957 eine attraktive Oldtimer-Rallye, bei der nur die Stoppuhren regieren. Die Begeisterung des Publikums ist geblieben.

Kategorien
Kosmos

Sind wir allein? – Isaac Asimov über außerirdische Zivilisationen

„Außerirdische Zivilisationen”: – Isaac Asimovs Buch über fremde Welten gibt auch 40 Jahre nach dem Erscheinen einen faszinierenden Überblick über die Möglichkeit, bewohnbare Planeten zu entdecken.

Kategorien
Drucksachen

„Vom Wind(e) verweht“ in einer modernen Übersetzung

Für Übersetzer ist es nicht leicht, einen Roman werkgetreu in eine andere Sprache zu übertragen, was sich auch am Beispiel des Klassikers „Vom Wind(e) verweht”, erkennen lässt. Eine Betrachtung zu diesem Thema.

Kategorien
Reise

Palmen und Zypressen am „Philosophenweg“ in Heidelberg

In der berühmten Studentenstadt Heidelberg gibt es einen „Weg der Philosophen“, gerne genutzt von Einheimischen und Touristen, mit einem interessanten Blick auf Stadt, Alte Brücke mit Neckar und das berühmte Schloss.

Kategorien
Reise

Montreux und Château Chillon an einem frühlingshaften Tag

Ein Hauch von Exklusivität und tropenähnlichem Klima umgibt die kleine Schweizer Stadt Montreux am östlichen Genfer See. Einige Erinnerungen an einen frühlingshaften Tag im Februar.

Kategorien
Reise

Am Partschinser Wasserfall in Südtirol lässt sich gut Luft holen…

Am Partschinser Wasserfall in Südtirol stürzen während der Schneeschmelze zehntausend Liter Wasser pro Sekunde über die Klippen ins Tal. Es ist ein Schauspiel, das Wanderer und Besucher immer wieder fasziniert.

Kategorien
Drucksachen

Schauergeschichte über ein Monster in der Burgruine Frankenstein

Die alte Burgruine Frankenstein bei Darmstadt soll einst Schauplatz der Erschaffung eines künstlichen Menschen gewesen sein. Dichtung oder Legende? Versuch einer unvollkommenen Antwort.

Kategorien
Drucksachen TV

Donna Leon entdeckt Brunetti hinter dem Opernhaus La Fenice

Die von Touristen überschwemmte Stadt Venedig ist auch ein bizzarer Krimi-Schauplatz. Die us-amerikanische Autorin Donna Leon hat mit der Figur von Commissario Guido Brunetti einen Volltreffer gelandet.

Kategorien
Kinemathek TV

Mogelpackung „Casablanca“

Der Film „Casablanca“ wurde Anfang der Fünfziger Jahre aus politischen und kommerziellen Gründen in einer manipulierten Fassung in die deutschen Kinos gebracht. Ein Rückblick…

Kategorien
Zeitgeschichte

Captain Boycott und seine historische Rolle in Moskau und Los Angeles

Immer wieder werden „Events“ verschiedener Art von Boykotts bedroht, um Regierungen unter Druck zu setzen: Woher aber kommt das Wort vom „boykottieren“ einer Veranstaltung? Die Antwort hier.

Kategorien
Reise

Sommer-Impressionen aus dem Land der Hunderttausend Seen

Zweimal nach Helsinki hin und zurück: Mit Bahn und Schiff nach Finnland, in das fast noch unberührte Land der 187 888 Seen und der Millionen Fichten, Kiefern und Birken. Ein Naturereignis der besonderen Art.

Kategorien
Markt Persönlich

Bankgeschäfte in Vaduz mit schwarzem Kies und weißen Flocken

Ein Kurzbesuch im lieblichen Vaduz, der Hauptstadt des kleinen Fürstentums Liechtensteins, das vor einigen Jahren mit dubiosen Geldgeschäften international negative Schlagzeilen machte.

Kategorien
Kinemathek

Weißer Flieder beflügelt Romy Schneider und Götz George

Die berühmten Schauspieler Romy Schneider und Götz George begannen ihre Film- und Fernsehkarriere gemeinsam in dem Farbfilm „Wenn der weiße Flieder wieder blüht” im Jahr 1953.

Kategorien
Persönlich

Wie das Universalgenie Leonardo da Vinci in meinen Briefkasten kam…

Walter Isaacsons Biografie über den genialen Maler, Wissenschaftler, Erfinder und Naturphilosophen Leonardo da Vinci landete dieser Tage im Briefkasten des Autors. Ein unerwartetes Geschenk.

Kategorien
Kinemathek

Sensationsdarsteller Harry Piel als deutscher Urvater von James Bond

Der Düsseldorfer Harry Piel war insbesondere in den 30er und 40er Jahren ein erfolgreicher deutscher Sensationsdarsteller, der vor allem mit Abenteuer-, Tier- und Zirkusfilmen auf sich aufmerksam machte.

Kategorien
Reise

Zum Winterspaß in der „Rhätischen Bahn“ von Chur nach Arosa

Eine interessante und erlebnisreiche einstündige Fahrt mit der „Rhätischen Bahn“ führt von Bahnhof in Chur über das Langwieser Viadukt in den bekannten Wintersportort Arosa.

Kategorien
Kinemathek

Esther Williams verpasst Olympia 1940 und wird eine Badende Venus

Wegen des japanisch-chinesischen und des Zweiten Weltkrieges musste Esther Williams auf die Olympischen Spiele in Tokio 1940 verzichten – und wurde bald darauf als Wassernixe weltberühmt.

Kategorien
Reise

Vom Badeort Goldstrand durch die Dobrudscha nach Kap Kaliakra

Eine kleine Tagesfahrt mit dem Auto führt vom bulgarischen Badeort Goldstrand nach einem Abstecher in das Hinterland der Dobrudscha zum sagenumwobenen Kap Kaliakra am Schwarzen Meer..

Kategorien
Zeitgeschichte

Dreischläfriger Galgen im Odenwald erinnert an finstere Vergangenheit

In der Odenwald-Gemeinde Oberzent (Ortsteil Beerfelden) steht unter Linden der einzige noch erhaltene „Dreischläfrige Galgen“ Deutschlands – ein Zeitdokument der ganz besonderes Art..

Kategorien
Reise

Der Italienreisende Goethe (und ich) auf dem Obstmarkt in Bozen

Der täglich geöffnete Obstmarkt in der Südtiroler Landeshauptstadt Bozen ist für Einheimische eine gute Möglichkeit zum Einkaufen und für allgegenwärtige Touristen eine Attraktion.

Kategorien
Reise

Ungarische Rhapsodie mit süßgoldenem Wein aus Tokaj

Einer der berühmtesten Weine gedeiht in Ungarn. Im Nordosten des Landes, nahe der Slowakai, wird der goldgelbe, süße Tokajer angebaut. Die Region zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO.

Kategorien
Persönlich

Als achtjähriger Bub auf dem Bock einer Frankfurter Bierkutsche

Im Alter von acht Jahren hatte der Autor Gelegenheit, auf einer Kutsche durch Frankfurt mitzufahren, als Bierfässer ausgeliefert wurden. Der Weg führte von Sachsenhausen bis Bockenheim.