Schwarzbraunes „Kulturgut“ aus Wiener Kaffeehäusern

Die Wiener „Kaffeehauskultur“ wurde 2011 von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe anerkannt. Ein Großer Brauner und eine Melange sind nur zwei Symbole für das Angebot dortiger Cafés. (Foto: Imago Images)
WeiterlesenSchwarzbraunes „Kulturgut“ aus Wiener Kaffeehäusern

Spreewaldmelodie klingt nach Gondeln und Gurken

Knapp 100 Kilometer südöstlich von Berlin befindet sich eine in Mitteleuropa einzigartige Landschaft: der Spreewald, in dem auch schmackhafte Gurken gedeihen. (Foto: Imago Images)

WeiterlesenSpreewaldmelodie klingt nach Gondeln und Gurken

Auf der Bundesstraße 44 von Mannheim nach Frankfurt

Nicht vergleichbar mit der legendären Route 66 von Chicaco nach Los Angeles führt die relativ kurze Bundesstraße 44 durch Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden. (Foto: stock adobe com)

WeiterlesenAuf der Bundesstraße 44 von Mannheim nach Frankfurt

Mit der Gornergratbahn in den siebten Himmel

Eine der schönsten Blicke auf die Alpenwelt lässt sich vom Gornergrat bei Zermatt geniessen. Wer die Preise für die Bahnfahrt nicht scheut, erlebt Naturkino pur. (Foto: Imago Images) WeiterlesenMit der Gornergratbahn in den siebten Himmel

Große Saarschleife zieht Millionen in ihren Bann

Die Saarschleife bei Mettlach-Orscholz (Foto: Imago Images) bietet ein unvergessliches Erlebnis und belohnt die vielen Besucher mit dem Blick auf eine atemberaubende Naturschönheit.

WeiterlesenGroße Saarschleife zieht Millionen in ihren Bann

Iwan Rilski flieht in die Berge und gründet ein Kloster…

Bulgarien ist nicht reich, die Menschen sind arm, die Wirtschaft lahmt, aber das Land punktet mit kulturellem Reichtum wie dem berühmten Rila-Kloster. (Fotorechte: stock adobe com)
WeiterlesenIwan Rilski flieht in die Berge und gründet ein Kloster…

Torremolinos und das weiße Mijas an der Costa del Sol

Mijas ist eine der vielen „weißen Städte“ in Andalusien, einer Region zwischen Sevilla und Malaga. In der Nähe liegt an der Costa del Sol der berühmte Badeort Torremonilos. (Foto: Clipdealer)

WeiterlesenTorremolinos und das weiße Mijas an der Costa del Sol

Die Halbinsel Alt-Nessebar am Schwarzen Meer

Alt-Nessebar, eine Halbinsel an der bulgarischen Schwarzmeer-Küste, ist Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt und seit 1983 auch Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO.
WeiterlesenDie Halbinsel Alt-Nessebar am Schwarzen Meer

Weltoffene Stadt Sitges an der Costa del Garraf

Unweit von Barcelona liegt die kleine Stadt Sitges, eine Kommune, die sich durch Weltoffenheit auszeichnet – und jedes Jahr interessante Events für Besucher und Einheimische bietet. (Foto: Clipdealer)

WeiterlesenWeltoffene Stadt Sitges an der Costa del Garraf

Montreux und Genfer See im Frühlingsduft

Ein Hauch von Exklusivität umgibt die kleine Schweizer Stadt Montreux am östlichen Genfer See. Einige kleine Erinnerungen an einen mehr als frühlingshaften Tag im Februar. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenMontreux und Genfer See im Frühlingsduft

Impressionen aus dem Land der Hunderttausend Seen

Zweimal nach Helsinki hin und zurück: Mit Bahn und Schiff nach Finnland, in das fast noch unberührte Land der 187 888 Seen und der Millionen Fichten, Kiefern und Birken. (Foto: Clipdealer)

WeiterlesenImpressionen aus dem Land der Hunderttausend Seen

Mit der Rhätischen Bahn zum Winterspaß nach Arosa

Eine erlebnisreiche einstündige Fahrt mit der „Rhätischen Bahn“ führt vom Schweizer Bahnhof in Chur über das Langwieser Viadukt in den Graubündener Wintersportort Arosa. (Foto: RB/Tibert Keller)
WeiterlesenMit der Rhätischen Bahn zum Winterspaß nach Arosa

Von Goldstrand über die Dobrudscha nach Kaliakra

Eine Fahrt mit dem Auto führt vom bulgarischen Badeort Goldstrand nach einem Abstecher in das Hinterland der Dobrudscha zum sagenumwobenen Kap Kaliakra am Schwarzen Meer. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenVon Goldstrand über die Dobrudscha nach Kaliakra

Ungarische Rhapsodie mit goldenem Wein aus Tokaj

Einer der berühmtesten Weine gedeiht in Ungarn. Im Nordosten des Landes, nahe der Slowakai, wird der goldgelbe, süße Tokajer angebaut. Die Region zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenUngarische Rhapsodie mit goldenem Wein aus Tokaj

Rodolpho Lindt und sein Gespür für Schokolade

Der Besuch in einer namhaften Schweizer Schokoladenfabrik bringt Erkenntnisse über die Herstellung der süßen Naschereien, die in Confiserien oder in Supermärkten die Regale füllen. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenRodolpho Lindt und sein Gespür für Schokolade

Kühe weiden auf saftigen Wiesen für den Le Gruyère

Der Gruyèrzer Hartkäse stammt aus dem Schweizer Kanton Frybourg und hat seine Qualität all den „glücklichen“ Milchkühen zu verdanken, die täglich auf saftigen Wiesen weiden dürfen. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenKühe weiden auf saftigen Wiesen für den Le Gruyère

Berchtesgadener Land mit Watzmann und Königssee

Der schroffe Watzmann und der grüne Königssee prägen das Berchtesgadener Land. Ein Paradies für Touristen. Und die nahe liegende Mozart-Stadt Salzburg lädt zu einem Besuch ein. (Foto: Oliver Stör)
WeiterlesenBerchtesgadener Land mit Watzmann und Königssee

Über Rosental und Schipka-Pass nach Veliko Tarnovo

Eine Autofahrt mit einem Freund von Sofia über das Rosental, den Schipka-Pass und das Freilichtmuseum Etara nach Veliko Tarnovo (Foto: Clipdealer), der alten Hauptstadt des Landes Bulgarien.
WeiterlesenÜber Rosental und Schipka-Pass nach Veliko Tarnovo

Knapp eine Stunde Aufenthalt in Philadelphia

Ein Besuch der Indendepent-Halle in Philadelphia, wo einst die Verfassung und Unabhängigkeit der USA verkündet wurden, gehört zur touristischen Pflicht. (Foto: Stock.adobe.) WeiterlesenKnapp eine Stunde Aufenthalt in Philadelphia

Pfahlhäuser am Bodensee stecken voller Geheimnisse

In Unter-Uhldingen am Bodensee stehen Pfahlhäuser, die den Behausungen aus der Bronze- und der Jungsteinzeit nachempfunden sind. Doch gibt es noch Geheimnisse zu enträtseln. (Foto: Clipdealer)WeiterlesenPfahlhäuser am Bodensee stecken voller Geheimnisse

Bummel über die berühmte „La Rambla“ in Barcelona

Die La Rambla in Barcelona (Foto: Clipdealer) ist eine der wohl bekanntesten Stadtstraßen der Welt und führt vom Hafen mit dem Columbus-Denkmal zum Plaça de Catalunya ins Stadtzentrum.
WeiterlesenBummel über die berühmte „La Rambla“ in Barcelona

Folklore und Asylpolitik im Heidedorf Undeloh

Die Landschaften (Foto: stock.adobe) in der Lüneburger Heide sind für Touristen seit jeher eine Attraktion. Das überaus schnuckelige folkloreartige Dörfchen Undeloh gefällt besonders.
WeiterlesenFolklore und Asylpolitik im Heidedorf Undeloh

Eine Reise im Luxusbus führt ins Spaghetti-Land

Busfahrten ins nahe Ausland waren in Westdeutschland der Renner in den ersten Nachkriegsjahren: Viele deutsche Urlauber zog es zunächst ins „erträumte“ Spaghetti-Land Italien. (Foto: Clipdealer)
WeiterlesenEine Reise im Luxusbus führt ins Spaghetti-Land