Stör-Signale

ERICHs ZEITUNG über Menschen und Ereignisse zwischen gestern und morgen

Schlagwort

Musik

Holiday-Eisrevue kommt aus dem fernen Toledo

Die us-amerikanische Eisrevue „Holiday on Ice“ feierte 1951 in Frankfurt am Main ihre Deutschland-Premiere. Damit begann ein Jahrzehnte anhaltender Publikumserfolg, der bis auf den heutigen Tag anhält. (Bericht: Erich Stör, Symbolfoto: Clipdealer)

Unterhaltsame Stunden im Franz-Althoff-Bau im Zoo

Der „Franz Althoff-Bau“ im Zoo spielte in der Frankfurter Nachkriegsgeschichte eine bedeutende Rolle als Ort für Tanz, Musik und Jazz. (Grafik: Signale, Text: Erich Stör)

Karas schreibt Zither-Ballade vom Gangster Harry Lime

Der Wiener Heurigen-Unterhalter und Zitherspieler Anton Karas wurde durch die eindringliche Musik zum Film „Der dritte Mann“ weltberühmt. (Foto: Clipdealer, Autor: Erich Stör)

George Gershwin komponiert die „Rhapsodie in Blau“

Das berühmteste Werk von George Gershwin ist neben „Porgy und Bess“ sowie „Ein Amerikaner in Paris“ die „Rhapsodie in Blue“. (Symbolfoto: Swift Publisher, Information: Erich Stör)

Der berühmte Sound von Glenn Miller ist unvergessen

Der 1944 über dem Ärmelkanal verschwundene Bandleader Glenn Miller und seine mitreißende Musik sind bis heute unvergessen. Symbolfoto: Swift Publisher, Text: E. S.)

© 2017 Stör-Signale — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑